Headset

Worterklärung:

Ein Headset (dt. Sprechgarnitur, Kopfsprechhörer oder Kopfhörersatz) ist eine Kombination aus Kopfhörer und Mikrofon, die ein zweiseitiges Kommunizieren (Hören und Sprechen) ermöglicht. Im deutschen Sprachraum hatte sich, wie bei vergleichbaren Fällen technischer Neuerungen, zunächst die englische Bezeichnung Headset durchgesetzt. Heutzutage verzeichnen auch die deutschsprachigen Begriffe immer mehr Suchergebnisse und lassen auf eine häufigere Verwendung schließen.

Mit seinen technischen Komponenten erfüllt ein Headset die gleichen Aufgaben wie ein Telefonhörer. Der Vorteil liegt in der Freiheit beider Arme. Insbesondere bei der Arbeit am Rechner, an Laptops, an PDAs oder in Verbindung mit einem Mobiltelefon erfreuen sich Headsets deshalb immer größerer Beliebtheit. Förderlich ist sicher auch der geringe Preis.

Im Anschlusskabel befindet sich oft ein Regler für die Lautstärke. Bei professionellen Lösungen (z. B. für Callcenter) ist es oft möglich, das Mikrofon auf Knopfdruck stummzuschalten.

Headsets verwenden in der Regel ein Elektretmikrofon, das zum Betrieb Strom benötigt, der ihm mittels Fernspeisung zugeführt werden muss, was z. B. über die Klinkenbuchse eines Computers geschieht.

(Quelle: Wikipedia/Headset / CC BY-SA 3.0)